Irmgard Kramer

Irmgard Kramer war zwanzig Jahre lang Volksschullehrerin und zog 2018 vom Bregenzerwald nach Wien. Seit 2010 schreibt sie hauptberuflich für alle Altersgruppen. Sie ist bei der Agentur "Die Buchagenten" unter Vertrag. Ihr Buch "17 Erkenntnisse über Leander Blum" erhielt 2019 den österreichischen Jugendliteraturpreis. Ihre Bücher wurden in etliche Sprachen übersetzt.

Bei ihren Lesungen stellt sie den Kindern ihre erfundenen Freunde vor. Sie erzählt Geschichten aus dem verrückten Leben ihrer Heldinnen und Helden und liest kurze Passagen aus einzelnen Büchern vor, die dem Alter und dem Interesse der Kinder entsprechen.

Hier geht es zur Webseite von Irmgard Kramer.

back to top