Laura Nöbauer

Laura Nöbauer liebt junges Theater für junge Leute. Deshalb hat sie die Gruppe Lottaleben gegründet, bei der sie als Regisseurin und als Darstellerin energievolle und sinnliche Stücke für Kinder und Jugendliche entwickelt. Diese kann man dann im Dschungel Wien und in anderen Theaterhäusern, aber auch auf internationalen Festivals ansehen. Immer wieder spielt sie damit auch an Schulen. Ihr letztes Stück, "Die Wetterküche", wurde zum besten österreichischen Kindertheaterstück 2015 nominiert und mit zwei anderen Stücken: "Traum(a) in Rosa" und "Moon Awooh" erhielt sie den Nachwuchsförderpreis "Jungwild". 2016 hat sich die Gruppe eine besondere Aufgabe gestellt. Sie möchte erforschen, wie das Leben verkehrt herum aussehen würde. Dafür ist sie aufs andere Ende der Welt geflogen - nach Australien - und hat dort mit Kindern zum Thema gearbeitet. Für den Workshop "On the Other Side" bringt sie Materialien und Aufgaben der australischen Kinder zu uns nach Wien.

Hier geht es zur Webseite von Lottaleben.

 

 

 

 

 

 

 

back to top