wienXtra-cinemagic

Konzeption, dramaturgische Betreuung, Bildtechnik: Margarete Erber-Groiß
Sprecher: René Bein
Komponist und Musiker: Raino Rapottnig

René Bein
Studium der Musikwissenschaften an der Universität Wien (kombiniert mit Theaterwissenschaft, Publizistik, Musiksoziologie). Arbeit als freier Regieassistent (u.a. Theater Drachengasse, Ensembletheater, die theater Künstlerhaus, Donaufestival Krems, Theater Phönix Linz). Seit 1996 Einsprecher für das Internationale Kinderfilmfestival Wien.

Margarete Erber-Groiß
Freiberufliche Theater-, Film- und Medienwissenschafterin mit Fachschwerpunkt Kinderkultur. Langjährige Tätigkeit als Lektorin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Mitarbeiterin des Internationalen Kinderfilmfestivals Wien (Projekt Kinderjury), Programm-Mitarbeiterin von wienXtra-cinemagic und Projektleiterin des Bilderbuch-Kinos.

Raino Rapottnig
Abgeschlossenes Klavierstudium bei Ursula Kneihs an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien (BI und IGP 2). Lehrtätigkeit als Klavierimprovisationslehrer an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Seit 1993 Klavierpädagoge an der Musikschule Maria Anzbach/ Eichgraben. Zahlreiche Kompositionen und Interpretationen für Film und Theater u.a. in Zusammenarbeit mit der Tänzerin und Choreographin Rose Breuss und dem Puppenspieler Christoph Bochdansky. Zusammenarbeit mit den Komponisten und Musikern Karlheinz Essl und Christian Utz im Bereich der Elektronischen Musik.

Hier geht es zur Webseite von wienXtra-cinemagic.

 

 

 

 

back to top