Elisabeth Etz

(c)Elodie Grethen (c)Elodie Grethen

Elisabeth Etz

geboren 1979 in Wien, wo sie nach Aufenthalten in Berlin und Istanbul nun wieder lebt. Sie wollte schon als kleines Kind Schriftstellerin werden, weil sie dachte, dass man als Autorin nicht so früh aufstehen muss. Außerdem lernt sie gerne Sprachen. Seit sie herausgefunden hat, dass ihr Nachname in einer anderen Sprache »Baum« bedeutet, interessiert sie sich auch für Bäume.

Hier geht es zur Webseite von Elisabeth Etz. 

 

 

 

 

 

back to top