Michael Stavarič

(c)Yves Noir (c)Yves Noir

Michael Stavarič wurde 1972 in Brno (CSSR) geboren, er lebt heute als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien. Studium der Bohemistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaft. Stefan Zweig Poetikdozentur an der Universität Salzburg, Literaturseminare an den Universitäten Bamberg, Wien, München, Prag, Ollmütz, Ostrau, Brünn, Braunschweig, Würzburg, New York u.a.

Preise: Wissenschaftsbuch des Jahres, Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, Hohenemser Literaturpreis, Literaturpreis Wartholz, Adelbert-von-Chamisso-Preis u.a. Publikationen zuletzt: Fremdes Licht. Luchterhand, München 2020, Balthasar Blutberg. Luftschacht, Wien 2020, zu brechen bleibt die See. Czernin Verlag, Wien 2021, Faszination Krake. Leykam-Verlag, Wien 2021.

Hier geht es zur Instagram-Seite von Michael Stavarič.

 

 

 

 

 

back to top