Susa Hämmerle

(c)Ingrid Ellhotka (c)Ingrid Ellhotka

Susa Hämmerle stammt aus Vorarlberg und lebt in Niederösterreich. Sie ist seit 1990 Kinderbuchautorin und Leseperformerin. Ihre zahlreichen Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt. Die Autorin hat drei erwachsene Kinder, mag lange Waldspaziergänge, berührende Bücher und Schnittlauchbutterbrot. Außerdem lacht sie gerne und viel – denn sie möchte einmal eine Schmunzelrunzel werden.

Preise/Auszeichnungen/Stipendien:
• Kunststipendium des Landes Niederösterreich 2020 für das Buchprojekt „Der Neckenzwurg aus Eggenburg“ (noch nicht erschienen)
• LeserStimmen-Festival 2002 mit dem Bilderbuch „Dragobold“
• Mira-Lobe-Stipendium 2002
• Ehrenliste des Kinder- und Jugendbuchpreises der Stadt Wien 2001 mit dem Bilderbuch „Dragobold“
• Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Kinder- und Jugendliteratur 1999

Hier geht es zur Facebook-Seite von Susa Hämmerle.

 

 

 

 

 

back to top